Um unsere Website optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies sowie zu Ihrem Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Frequently asked questions (FAQ)

Hier finden Sie die Häufigsten Fragen zur Fairen Woche.

Wie können wir uns an der Fairen Woche beteiligen?

Antwort: Bei der Fairen Woche kann sich jede*r beteiligen. Ob Infostand, Verkostung, Podiumsdiskussion oder ein faires Festival – viele Aktionsformen sind möglich, um den Fairen Handel voranzubringen. Wir unterstützen Sie bei Ihrer Veranstaltungsplanung mit Hintergrundinformationen, Materialien, Aktionsideen  und Tipps zur Veranstaltungsplanung. Außerdem können Sie sich in unserem Ideenpool von weiteren Aktionsideen inspirieren lassen.

Wo und wie kann ich eine Veranstaltung in den Kalender eintragen?

Mitte Juni schalten wir den Kalender zur Fairen Woche auf unserer Website frei. Dann können Sie Ihre Veranstaltungen in unseren Aktionskalender  eintragen.

Wie und wann kann ich Materialien bestellen?

Wenn Sie Ihre Veranstaltung(en) in unseren Aktionskalender eingetragen haben, werden Sie automatisch zum Bestellformular für die Materialien weitergeleitet und können diese dann automatisch bestellen. Das wird ab Mitte Juni möglich sein. Bitte bestellen Sie die gewünschten Materialien möglichst früh, damit sie rechtzeitig bei Ihnen ankommen und wir Engpässe früh erkennen und ggf. einzelne Materialien nachproduzieren können.

Unsere Materialien sind bislang nicht angekommen, was kann ich tun?

Bei dem Versand der Materialien arbeiten wir mit einem externen Dienstleister zusammen. Aufgrund dessen kann es bis zu 14 Tage dauern, bis Sendungen bei Ihnen eintreffen. Bitte beachten Sie bei Ihrer Bestellung, dass auch während möglicher Abwesenheiten eine Zustellung der Pakete gesichert werden muss (Nachbar*innen o.ä), da eine datierte Zustellung nicht möglich ist! Wenn die Materialien auch nach mehr als 14 Tagen ab Bestelldatum nicht eingetroffen sind, fragen Sie bitte bei Darina Fudulov (d.fudulov@fairtrade-deutschland.de) nach.

Die Materialien wurden geliefert, aber nicht in dem Umfang, wie wir sie bestellt haben.

Die Auflagen der Materialien sind begrenzt. Aus diesem Grund behalten wir uns vor, bei umfangreichen Bestellungen die Mengen zu reduzieren, damit möglichst viele Veranstalter*innen etwas bekommen. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.

Wir haben Give-Aways bestellt, aber keine erhalten.

Wir bemühen uns darum, möglichst allen Veranstalter*innen Give-Aways zur Verfügung zu stellen. Die Give-Aways sind beliebt und aufgrund der begrenzten Auflage schnell vergriffen. Wir empfehlen daher, möglichst frühzeitig die Veranstaltung(en) in den Kalender einzutragen und Materialien zu bestellen.

Wir möchten Materialien nachbestellen, was muss ich dafür tun?

Wenn Sie weitere Materialien benötigen, können Sie sich an Simone Zorn s.zorn ata fairtrade-deutschland.de wenden. Bitte geben Sie in Ihrer E-Mail die konkreten Bestellmengen sowie eine Lieferadresse an, bei der auch bei möglichen Abwesenheiten eine Zustellung sichergestellt werden kann.

An wen kann ich mich wenden, wenn ich Fragen zu meiner Materialbestellung habe?

Sollten Sie weitere Fragen zu Ihrer Materialbestellung haben, die hier nicht geklärt wurden, können Sie sich an Darina Fudulov (d.fudulov@fairtrade-deutschland.de) wenden.

Um welche Schokolade handelt es sich bei den Give Aways von Fairtrade Deutschland?

Bei den Schokolädchen handelt es sich um Vollmilch-Täfelchen, die von der GEPA hergestellt wurden. Der Bio Anteil ist 100%.

Wir möchten gerne einen Handelspartner für eine Veranstaltung (digital) einladen. An wen können wir uns wenden?

Derzeit ist noch nicht abschließend geklärt, ob in diesem Jahr wieder Präsenzrundreisen mit Vertreter*innen von Handelspartnern stattfinden können bzw. welche digitalen Angebote es geben wird. Zu den Entwicklungen halten wir Sie mit unserem Newsletter  auf dem aktuellen Stand.

Wann findet die nächste Faire Woche statt?

Die Faire Woche findet immer in der zweiten Septemberhälfte statt. Die nächste Faire Woche wird - unter Vorbehalt der Finanzierung - vom 15. bis 29. September 2023 stattfinden.

Was ist das Thema der Fairen Woche 2023?

Bei der Fairen Woche dreht sich alles um den Fairen Handel. Jedes Jahr wird zudem ein inhaltlicher Fokus gesetzt. Die Themen für die Faire Woche 2023 stehen zur Zeit noch nicht fest.

Wir möchten eine*n Referent*in für eine Veranstaltung einladen, wohin kann ich mich wenden?

Für die Vermittlung passender Referent*innen in Ihrer Region können Sie sich an die zuständige Fair-Handels-Beratung  wenden.