Faire Filme | Mitmachen | Faire Woche

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies sowie zu Ihrem Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK

Faire Filme

FilmFairVorführung

Zweimal in Folge hat das Forum Fairer Handel den Kurzfilmwettbewerb REC A<Fair für den Fairen Handel veranstaltet. Es ist eine Fülle an kreativen Kurzfilmen für den Fairen Handel entstanden, die zum Nachdenken anregen und zum Aktivwerden motivieren. Die besten drei Kurzfilme aus den Wettbeur werben werden derzeit bundesweit in Kinos und auf Festivals vorgeführt. Initiieren Sie doch zur Fairen Woche selber eine Kinoveranstaltung zum Fairen Handel. Das Forum Fairer Handel stellt Ihnen gerne die Kinoversion der Siegerfilme aus der 1. und 2. Edition des Kurzfilmwettbewerbes kostenfrei zur Verfügung.

Die Plakate und Faltblätter zur Aktion "FilmFairVorführung" können Sie direkt beim Forum Fairer Handel bestellen oder herunterladen. Dort finden Sie auch weitere Informationen zu den GEMA-Gebühren, die teilweise für Filmvorführungen abgeführt werden müssen.

Übrigens: Die besten 20 Kurzfilme aus der 1. und 2. Edition des Kurzfilmwettbewerbs präsentiert das Forum Fairer Handel auf zwei DVDs. Diese können Sie auf der Website vom Forum Fairer Handel bestellen.

Und hier können Sie schon mal einen Blick in die Kurzfilme werfen

Filme zum Fairen Handel von Fairtrade Deutschland

TransFair e.V. bietet umfangreiches Filmmaterial rund um das Thema Fairer Handel an. Neben Filmen mit grundsätzlichen Informationen zu Fairtrade stehen auch Filme über Produzentengruppen verschiedener Produkte wie Kaffee, Kakao, Baumwolle etc. sowie Filme über TransFair-Aktionen zur Verfügung. Die Filme stehen auf der Internetseite von TransFair unter Materialien zum Download bereit und können per E-Mail an info@fairtrade-deutschland.de mit dem Betreff "Filmbestellung" angefordert werden.

Fair Tricks

Eine bessere Ausbildung, keine Kinderarbeit, langfristige Handelsbeziehungen - dies sind nur einige Wirkungen des Fairen Handels. Was faire Produkte sonst noch bewirken, zeigt Lotte Nansen in ihren Fair Tricks!