Thunfisch, Wein und Schokolade in der Grafinger kostbar

Followfish stellt ihren fairen Thunfisch aus den Malediven vor und die kostbar bereitete damit eine 3-Gang Menü zu, passend zu fairen Weinen von den Weinfreunden. Schokolade von Maestrani Schweizer Schokoladen als Verkostung den ganzen Tag.
Aktionsbeschreibung

Gemeinsam haben der Supermarkt Martin Gruber und der Fair Weltladen in Grafing in der Fairen Wochen Verkostungsaktionen und Informationen zum Fairen Handel angeboten. Uwe Peters als Vorstand betont: „Jeden Tag in der Fairen Woche wurden Kostproben aus Produkten des fairen Handels gekocht oder gebacken und im Fair Weltladen am Marktplatz von 10 bis 15 Uhr angeboten.“ Peters betont dabei die tolle Kooperation mit Martin Gruber.
Der Kaufmann hatte am vergangenen Samstag alle Helfer vom Fair Weltladen in die kostbar zu einem fairen 3-Gänge Menü mit Wein eingeladen. „Für mich geht’s aber weiter, fairer Handel ist mir ein wichtiges Thema“, erklärte Martin Gruber vor der Grafinger Bürgermeisterin Angelika Obermayr. „Der Zusammenhalt des Supermarktes und dem Fair Weltladen gefällt mir“, so die Bürgermeisterin. Vorgestellt wurde auch der erstmalig in Deutschland gehandelte faire Thunfisch von Followfish. Unterstützt werden dabei die Fischer auf den Malediven für Investitionen in Schulen, Trinkwasserversorgung und Krankenhäuser.
Nach den strengen Kriterien der offiziellen Fair Trade Organisation wurden auch die beiden Palesa Weine aus Südafrika zertifiziert. Die Weinfreunde haben diese Weine nach Deutschland gebracht, einen Chenin Blanc und Pinotage von UniWines Vineyards . Der Pinotage ist in allen vier Gruber Märkten im Weinfreunde Regal zu bekommen, der Chenin Blanc aktuell nur in Grafing. Der Aufsichtsratsvorsitzender Nikolaus Schatt vom Fair Weltladen wünscht sich auch eine weitere Zusammenarbeit für die Zukunft auch außerhalb der „Fairen Woche“

Anzahl der benötigten Personen

Zur Vorbereitung werden ca. 2 Personen für ca. 4 Stunden benötigt. Zur Durchführung der Veranstaltung inkl. Auf- und Abbau werden 4 Personen für ca. 16 Stunden benötigt.

Die Veranstaltung ist für bis zu 20 Teilnehmer geeignet.

ID 82

Fakten

Veranstaltungstyp
Aktion in der Gastronomie
Aktion mit Politiker/innen
Infostand
Vortrag
Weinprobe

Produktyp
Schokolade
Wein

Zielgruppe
Journalist/innen
Kund/innen
Politiker/innen (kommunal)

Veranstalter
Fair-Handels-Gruppe
Gastronomischer Betrieb
Weltladen

Veranstaltungsort
Gastronomie
Supermarkt

Kooperationspartner
Fair-Handels-Gruppe
Weltladen

Budget

Kosten für Raummiete
eigene Räumlichkeiten

Kosten für Verpflegung
Wein und Thunfisch von den Lieferanten bereitsgestellt

Kosten für Referent/innen
keine

Kosten für Dekoration
keine

Kosten für Materialien
keine

Sonstige Kosten
Personalkosten Mitarbeiter Küche

Zeitplan

Konzipierung der Aktion
in Absprache mit dem Fair Weltladen Grafing, Planungsbeginn April

Anfrage Räumlichkeiten
September

Anfrage Politiker/innen
September

Beginn Werbung
August

Einladung Presse
September

Auszeichnungsfeier zum Fairtrade landkreis

Im Dezember 2013 hatte der Kreistag beschlossen, dass sich der Enzkreis verstärkt im Bereich des fairen Handels engagieren soll....

Details

Coffee-Fair-Day - Einladung zum Fair-Kaffee-Test

Zu einem FairKaffee-Geschmackstest waren kleine Gruppen in die Verbraucherzentrale in Hagen eingeladen: z.B. Bürokollegen, Freundinnen...

Details
SEITENANFANG | STARTSEITE | IMPRESSUM DRUCKVERSION SEITE WEITEREMPFEHLEN