Faire Woche Aktionsidee | Aktionsdatenbank | Mitmachen | Faire Woche

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies sowie zu Ihrem Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK

Kaffeedurst im Klimawandel

Mit einem Info- und Kaffeeverkoststand haben wir als Weltblick e.V. (Betreiberverein des Weltladens in Greifswald) Besucher*innen auf unterschiedlichen Veranstaltungen über den Zusammenhang von Kaffeekonsum und den Klimawandel aufgeklärt, gemeinsam das eigene Konsumverhalten reflektiert und den Fairen Handel als Alternative zu üblichen Handelsstrukturen vorgestellt.
Aktionsbeschreibung

Wir trafen uns 3 mal im Vorfeld der ersten Aktion, um den Stand und die Informationen auszuarbeiten. Wir haben große Plakate, Schilder und eine Weltkarte mit den größten Kaffeeproduzenten erarbeitet, auf der auch gleichzeitig die Entwicklung der unterschiedlichen Folgen des Klimawandels verzeichnet war. Zudem haben wir zwei Sorten fair gehandelten Kaffee zur Verkostung angeboten. Diesen Stand haben wir im Jahr 2016 auf drei unterschiedlichen Veranstaltungen aufgebaut und damit viele Menschen erreicht, anregende Gespräche geführt und sogar zwei neue Ehrenamtliche für die Mitarbeit in unserem Laden gewinnen können.

Herausforderung

Es braucht motivierte Menschen, die sich nicht scheuen auf andere Menschen zuzugehen und sie auf das komplexe Thema Klimawandel anzusprechen und mit Ihnen ins Gespräch zu kommen. Das fiel unseren Mitarbeiter*innen unterschiedlich leicht bzw. schwer. Zur Kaffeeverkostung muss zudem entsprechend eine Maschine, Trinkwasser uns Strom zur Verfügung stehen.

Informationen bereitgestellt von

Weltblick e.V./ Weltladen Greifswald
info@weltladen-greifswald.de

ID 385

Fakten

Veranstaltungstyp
Fest
Infostand
Kaffeeaktion (Rösten, Parcours, Verkostung, ...)
Länderinfo
politische Aktion

Produktyp
Kaffee

Zielgruppe
Erwachsene
Kund/innen
Politiker/innen (kommunal)
Schüler/innen Sek. 2
Studierende

Veranstalter
Weltladen

Veranstaltungsort
Kirchengemeinde
Marktplatz, Fußgängerzone
Weltladen

Kooperationspartner
Kirchengruppe
Umweltgruppe
Weltladen

Budget

Kosten für Raummiete
-

Kosten für Verpflegung
-

Kosten für Referent/innen
-

Kosten für Dekoration
~ 15 €

Kosten für Materialien
~ 30 €

Zeitplan

Konzipierung der Aktion
ca. 3 Wochen vor 1. Aktion

Anfrage Räumlichkeiten
4-6 Wochen vorher

Beginn Werbung
14 Tage vorher

Einladung Presse
7 Tage vorher

Märchenhafter Abend mit fairen Köstlichkeiten aus aller Welt

Märchenerzählerin erzählt orientalische, asiatische und südamerikanische
Märchen für Jugendliche und Erwachsene.
Die ökum....

Details

Besuch aus Peru steht Rede und Antwort

Kleinbauern aus Peru kämpfen gegen den Klimawandel - Produzentenbesuch eines Zuckerproduzenten

Details