Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies sowie zu Ihrem Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK

InstaMeet „Farm to Table“

Instagram-Treffen im Cafve im Coworkingspace Hafven in Hannover in Zusammenarbeit mit der VHS Hannover und dem Agenda21- und Nachhaltigkeitsbüro der LHH.
Aktionsbeschreibung

September ist Erntezeit. Doch was tun mit Bergen von Tomaten, Kürbis, Zucchini oder Rüben? Zusammen verarbeiten wir Gemüse von lokalen Erzeugern, entdecken Formen und Farben des Spätsommers, präparieren die Lebensmittel für den Winter und bereiten uns nebenbei einen köstliches gemeinsames Abendessen zu.

Herausforderung

geeignete Location finden

Anzahl der benötigten Personen

Zur Vorbereitung werden ca. 3 Personen für ca. 10 Stunden benötigt. Zur Durchführung der Veranstaltung inkl. Auf- und Abbau werden 3 Personen für ca. 3 Stunden benötigt.

Die Veranstaltung ist für bis zu 25 Teilnehmer geeignet.

Informationen bereitgestellt von

Stephan Kaps: kultur.vhs@hannover-stadt.de, www.vhs-hannover.de, Instagram: @vhshannover

ID 380

Fakten

Veranstaltungstyp
Soziale Medien

Produktyp
Alle

Zielgruppe
Erwachsene
Jugendliche
Kund/innen
Multiplikator/innen
Politiker/innen (kommunal)
Politiker/innen (Land, Bund, Europa)
Schüler/innen Sek. 2
Senior/innen
Studierende

Veranstalter
Gastronomischer Betrieb

Veranstaltungsort
Gastronomie

Kooperationspartner
Gastronomischer Betrieb
Verbraucherorganisation

Budget

Sonstige Kosten
Die Kotsten hängen von der Location und den Referent*innen ab und können stark variieren.

Zeitplan

Faire Stadt-Rad-Tour

Mit dem Rad auf der Spur fairer Kleidung

Details

Markt der fairen Möglichkeiten

Voraussetzung: Fair-Trade-Gemeinde
Bereitstellung einer gemeindeeigenen Veranstaltungshalle die dann in der Regel kostenlos sein kann.
...

Details