Um unsere Website optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies sowie zu Ihrem Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zurück zur Übersicht

Nachhaltige öffentliche Beschaffung in NRW umsetzen! Was plant die neue Landesregierung?

Bei Facebook teilen
Veranstaltung drucken
 
40213 Düsseldorf
 

Klimaschutz, Umweltschutz und soziale Gerechtigkeit wurden von fast allen Parteien im NRW-Landtagswahlkampf 2022 als Ziele definiert. Nachhaltige öffentliche Beschaffung ist ein großer Hebel, um diese Ziele zu erreichen.

Das enorme Volumen des öffentlichen Einkaufs von 500 Milliarden Euro pro Jahr in Deutschland und die Innovationspotentiale und Lenkungswirkungen öffentlicher Nachfrage sind ein entscheidender Baustein zur Gestaltung einer nachhaltigen Zukunft für NRW und weltweit. Viele Kommunen in NRW haben in den letzten Jahren ihre Verantwortung für ökologische und soziale Bedingungen entlang globaler Lieferketten wahrgenommen. Doch es braucht klar rechtliche Rahmenbedingungen und unterstützende Strukturen, um nachhaltige öffentliche Beschaffung in den Kommunen zu stärken. Gleichzeitig muss das Land mit der Transformation seiner eigenen Beschaffung ein Vorbild sein.

Mit Vertreter*innen aus Kommunen und Wissenschaft sowie Mitgliedern des nordrhein-westfälischen Landtags diskutieren wir die folgenden Fragen:
Welchen Beitrag leistet öffentliche Beschaffung zur Einhaltung ökologischer und menschenrechtlicher Standards in globalen Lieferketten?
Welche Bedeutung hat das Thema für die neue Landesregierung und welche konkreten Maßnahmen sind geplant?
Was benötigen Kommunen, um ihren Einkauf besser am Leitbild nachhaltiger Entwicklung ausrichten zu können?

Eine gemeinsame Veranstaltung von Eine Welt Forum Düsseldorf e.V., Eine Welt Netz NRW und Maxhaus- Katholisches Stadthaus im Rahmen der Düsseldorfer Eine Welt Tage 2022

Kategorien: Veranstaltung von/mit Kommunen/ Fairtrade-Towns, Veranstaltung von/mit Politiker*innen, Vortrag/ Podiumsdiskussion

Veranstaltungsort:
Maxhaus - Katholisches Stadthaus
Schulstraße 11
40213 Düsseldorf
Kontaktinformationen:
Eine Welt Forum Düsseldorf e.V.
info@eineweltforum.de
www.eineweltforum.de
Termine:
14.09.2022, 19:00 bis 20:30 Uhr