Zurück zur Übersicht

Deutsche Kolonialpolitik in Afrika – ihre langen Schatten bis heute?

Bei Facebook teilen
Veranstaltung drucken
 
22765 Hamburg
 

Erst in jüngster Zeit wird das Ausmaß gestohlener Schätze aus afrikanischen Ländern auch in deutschen Museen bekannt. Dies ist nur ein Beispiel, wie auch deutsche Kolonialpolitik damals bis heute bestehende Zivilisationen in Afrika unterdrückte und ausbeutete.

Dr. Lutz van Dijk, ein deutsch-niederländischer Historiker, seit über 20 Jahren in Südafrika zuhause, liest am Dienstag, 13. September 2022, ab 20 Uhr aus seinem Buch „Afrika – Geschichte eines bunten Kontinents“ und steht für ein Gespräch zur Verfügung.

Kategorien: Vortrag/ Podiumsdiskussion

Veranstaltungsort:
Weltladen Ottensen
Bahrenfelder Strasse 176
22765 Hamburg
Kontaktinformationen:
Weltladen Ottensen
Termine:
13.09.2022, 20:00 bis 22:00 Uhr

Cookies & Drittinhalte

Tracking (Matomo)
Google Maps

Detaillierte Informationen zu den einzelnen Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Speichern Alle akzeptieren