Um unsere Website optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies sowie zu Ihrem Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zurück zur Übersicht

Fair for Future - Paneldiskussion

Bei Facebook teilen
Veranstaltung drucken
 
Die Veranstaltung findet in Präsenz und online statt. Anmeldung verpflichtend, Eintritt frei.
veranstaltung@aachener-weltladen.de
52066 Aachen
 

Mit Ihrem Buch „Fair for Future – ein gerechter Handel ist möglich“ haben die Journalistin Katharina Nickoleit und ihr Vater Gerd eine kritische Bestandsaufnahme der Bewegung nach fünfzig Jahren in Deutschland vorgelegt. Hat der Faire Handel seine selbstgesteckten Ziele erfüllt? Und was ist jetzt zu tun? Zusammen mit der Autorin und dem Autor möchten wir in die Kontroverse gehen.

Die Teilnahme der Veranstaltung, die am 7. September stattfindet, ist kostenfrei und sie können digital oder in Präsenz teilnehmen.

Kategorien: Online-Aktivität, Sonstige, Vortrag/ Podiumsdiskussion

Veranstaltungsort:
Katholische Hochschulgemeinde Aachen
Pontstraße 74-76
52066 Aachen
Kontaktinformationen:
Weltladen Aachen und MISEREOR
Wilfried Wunden
veranstaltung@aachener-weltladen.de
www.weltladen-aachen.de
Termine:
07.09.2021, 19:00 bis 20:30 Uhr