Veranstaltung | Kalender der Fairen Woche 2019 | Kalender | Faire Woche

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies sowie zu Ihrem Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK

Zurück zur Übersicht

Informationsveranstaltung mit Global Mamas

42929 Wermelskirchen
 

Liebe Fair-Handels- und Eine-Welt-Engagierte,


auf Einladung der Fair-Handels-Organisation handtrade. kommen in diesem Jahr Patience Essibu und Barbara Tetteh-Appain von der Frauenkooperative Global Mamas aus Ghana nach Deutschland.
Im Rahmen ihrer Rundreise während der Fairen Wochen werden die beiden Frauen auch Wermelskirchen besuchen und mit anschaulichen Bildern über ihre Arbeit sowie die Wirkungen des Fairen Handels berichten. Hierbei greifen sie insbesondere das Thema der Fairen Woche 2019 – Geschlechtergerechtigkeit auf.

Sie möchten mehr zu Erfolgen und Herausforderungen des Fairen Handels von Produzentinnen aus erster Hand erfahren? Sie interessieren sich für die Lebens- und Arbeitsbedingungen von Frauen in Ghana? Ein Austausch zu Perspektiven des Fairen Handels und weltweiter Geschlechtergerechtigkeit liegt Ihnen am Herzen?
Dann nehmen Sie teil an der
Informationsveranstaltung mit Global Mamas
am 19. September 2019 um 19:30 Uhr
im Evangelisches Gemeindezentrum (Markt 4, 42929 Wermelskirchen).


Die Nicht-Regierungs-Organisation Global Mamas hat sich im Jahr 2003 gegründet mit dem Ziel, Frauen zu unterstützen, eigene Kleinbetriebe aufzubauen oder als Angestellte
von Global Mamas zu arbeiten. Der Schwerpunkt der Organisation liegt in der Herstellung von Textilien und Accessoires aus GOTS-zertifizierter Baumwolle. Global Mamas bezahlt grundsichernde Löhne, hat ein eigenes Gesundheitsprogramm, investiert in die Weiterbildung der Frauen und übernimmt die professionelle Vermarktung der Produkte. Das trägt zur Unabhängigkeit der Frauen bei und versetzt sie in die Lage, sich ein eigenständiges Leben aufzubauen und z.B. in die Ausbildung ihrer Kinder zu investieren. Weitere Informationen finden Sie in der Einladung anbei sowie unter www.globalmamas.org

Organisiert wird die Veranstaltung im Bergischen Land durch den Weltladen Wermelskirchen. Für Rückfragen stehen Frau Schüpphaus (Vorstand Weltladen Wermelskirchen) unter weltladen.wk@t-online.de sowie Sophia Merrem (Eine-Welt-Promotorin für das Bergische Land) unter s.merrem@fsi-forum.de gerne zur Verfügung.

Zur besseren Planung der Veranstaltung, freuen wir uns über eine kurze Anmeldung an weltladen.wk@t-online.de. Sollten Sie sich spontan zur Teilnahme entscheiden, sind Sie natürlich auch herzlich willkommen!


Kategorien: Veranstaltung mit Produzent*innengästen/Handelspartnern

Veranstaltungsort:
Evangelisches Gemeindezentrum
Markt 4
42929 Wermelskirchen
Kontaktinformationen:
Eine-Weletladen Wermelskirchen
Monique Schüpphaus
weltladen.wk@t-online.de
https://weltladen-wermelskirchen.de/