Junge Stimmen für Klimagerechtigkeit gesucht

Von A wie Ausstellung bis Z wie Zukunftswerkstatt: Kennzeichnend für die Faire Woche, die größte Aktionswoche des Fairen Handels in Deutschland, ist die große Vielfalt an Veranstaltungen. Es sind niedrigschwellige Mitmachangebote, die alle Menschen dazu einladen, den Fairen Handel kennenzulernen und mehr über die Hintergründe zu erfahren. Die  Aktionen werden organisiert und durchgeführt von verschiedenen Akteuren: Weltläden, Supermärkte, Schulen, gastronomische Betriebe, Einrichtungen der Verbraucher*innen-Beratungen,Kirchengemeinden, Kantinen und viele weitere sind mit dabei. Ein Höhepunkt jeder Fairen Woche sind die Besuche von Handelspartnern aus vielen unterschiedlichen Ländern,die in Schulen, Rathäusern und im Radio von den Wirkungen des Fairen Handels berichten und einen direkten Dialog zwischen Produzent*innen und Verbraucher*innen ermöglichen.

Im Rahmen der Fairen Woche 2024, die vom 13. bis 27. September stattfindet, wollen wir altbewährte Pfade verlassen und ein neues Format etablieren.

Dafür suchen wir: 4 bis 5 Menschen zwischen 16 und 28, die sich vorstellen können, das Thema Klimagerechtigkeit und Fairer Handel eigenständig aus ihrer Sicht aufzuarbeiten. Ziel soll es sein, eine große Anzahl junger Menschen zu erreichen und neugierig auf den Fairen Handel und das Thema Klimagerechtigkeit zu machen.

Format: Individuell gestaltbar z.B. Zeitschrift, Blog, Audio, Video, Flyer, Social Media Aktion

Zeitraum: Februar bis April/Mai 2024

Organisatorische Eckdaten:

  • Digitaler Kick off mit dem Team der Fairen Woche
  • Regelmäßiger Austausch, um den aktuellen Stand der Dinge nachzuverfolgen
  • Eine*n Ansprechpartner*in aus dem Faire Woche Team, der/die für Rückfragen zur Verfügung steht
  • Ausführliche Informationen zum Thema Klimagerechtigkeit, Fairer Handel und entwicklungspolitischen Fragestellungen
  • Aufwandsentschädigung
  • eventuell entstehende Fahrt- und Übernachtungskosten werden übernommen

Du hast Lust dich zu beteiligen oder möchtest mehr erfahren?
Dann schreib uns gerne bis zum 05. Februar, warum du beim Projekt dabei sein möchtest, wie alt du bist, woher du kommst, was du gerade so machst und welche Erfahrung(en) im Bereich Klima oder Fairer Handel du bereits mitbringst.

Kontakt:
Julia Lesmeister
030 27596270
j.lesmeister@forum-fairer-handel.de

Du findest uns auch bei Instagram
 

Hier gibt es den Aufruf zum Download

Faire Woche 2024: Blick auf die jüngere Generation

2023 und 2024 findet die Faire Woche unter dem Motto "Fair. Und kein Grad mehr! #fairhandeln für Klimagerechtigkeit weltweit" statt. Einen Rückblick auf die Faire Woche 2023 finden Sie hier. 2024 findet die Faire Woche vom 13. bis 27. September statt. Der thematische Schwerpunkt liegt auf der jüngeren Generation. Wie erleben sie die Klimakrise? Wie setzen sie sich für Klimagerechtigkeit ein und welchen Beitrag müssen alle Menschen dafür leisten, dass wir alle eine lebenswerte Zukunft haben?

Stimmen zum Jahresthema

Cookies & Drittinhalte

Tracking (Matomo)
Social Media Feeds (juicer.io)
Google Maps
Videos (YouTube und Vimeo)

Detaillierte Informationen zu den einzelnen Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Speichern Alle akzeptieren