Rückblick Faire Woche 2019 | Die Faire Woche | Faire Woche

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies sowie zu Ihrem Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK

Rückblick Faire Woche 2019: "Gleiche Chancen durch Fairen Handel"

2019 drehte sich bei der Fairen Woche vom 13. bis 27. September alles um das Thema "Geschlechtergerechtigkeit". Wie kann der Faire Handel dazu beitragen, Mädchen und Frauen weltweit zu stärken? Bei vielen der insgesamt über 2.000 Veranstaltungen stand diese Frage im Mittelpunkt. Im Folgenden finden Sie eine kleine Auswahl an Fotos von unterschiedlichen Veranstaltungen.

Sie haben auch schöne Fotos von Ihren Veranstaltungen und möchten gerne andere daran teilhaben lassen? Schicken Sie eine Mail mit Ihren Fotos an info@fairewoche.de. Darüber hinaus freuen wir uns, wenn Sie Ihre Aktion in unsere Aktionsdatenbank eintragen – so können auch andere (zukünftige) Veranstalter von Ihren Ideen und Erfahrungen profitieren.

Auftaktveranstaltung der Fairen Woche am 13. September 2019

Gemeinsam mit Vertreter*innen von Handelpartnern aus Ruanda und Honduras haben wir am 13. September 2019 die 18. Faire Woche unter dem Motto "Gleiche Chancen durch Fairen Handel" in Berlin eröffnet. Eine Podiumsdiskussion drehte sich rund um das Thema "Geschlechtergerechtigkeit". Fotos: Forum Fairer Handel e.V./Jörg Farys

Rundreisen 2019: Vertreter*innen von Handelspartnern zu Gast in Deutschland

Auch in diesem Jahr konnten wir wieder Vertreter*innen von Produzentenorganisationen aus Ghana, Ruanda, Honduras und Mexiko zur Fairen Woche nach Deutschland einladen. Die Rundreisen und Informationsveranstaltungen mit den Gästen sind ein wichtiges Element und fester Bestandteil der Fairen Woche. Die Gäste berichten aus erster Hand über ihre Arbeit und über die Wirkungen des Fairen Handels. Mehr Informationen zu unseren Rundreisegästen der Fairen Woche 2019 erhalten Sie hier.

Empowerment durch Kaffee! Wie sie es geschafft haben, mit ihren Kaffee-Kooperativen für mehr Gleichberechtigung in ihrem Umfeld zu sorgen, berichteten Dolores Cruz Benitez (Kooperative Aprolma, Honduras) und Marthe Uwiherewenimana (Kooperative Kopakama, Ruanda) bei ihrem Vortrag in Berlin. Mehr dazu erfahren Sie auf dem Blog der Fairen Woche. Foto: Lukas Gintrowski

Die Kaffeeproduzentin Olga Alvarado (Honduras)  und Jaquelina Vivanco, Vertreterin des Fairtrade-Produzentennetzwerks CLAC (Mexiko) reisten gemeinsam auf Einladung von TransFair durch Deutschland, um im Rahmen der Aktion #MachKaffeeFair über die Herausforderungen im Kaffeeanbau zu berichten. Fotos: Jakub Kaliszewski

In diesem Jahr waren bereits im Frühjahr Vertreter*innen im Rahmen der Rundreise „Fairer Handel Live“ Handelspartner aus der Türkei, Ecuador und Kolumbien unterwegs. Behcet Albayrak (Haselnussbauer bei ISIK TARIM) und Resat Cakmak (Produktionsleiter bei ISIK TARIM) aus der Türkei berichteten von ihren Erfahrungen mit dem Fairen Handel. Mit im Gepäck hatten sie Botschaften von Frauen, die auf das Jahresthema der Fairen Woche 2019 aufmerksam machten. Neben Veranstaltungen mit interessierten Weltladenmitarbeiter*innen besuchten sie auch eine Backstube der Hofpfisterei, in der die Haselnüsse weiterverarbeitet werden. Fotos: WeltPartner

Im Rahmen der Rundreise "Fairer Handel live" berichtete Marthe Uwiherewenimana Kopakama in Leipzig von ihren persönlichen Erfahrungen mit dem Fairen Handel und wie sie sich für die Förderung von Frauen einsetzt. Neben dem Austausch konnten die Besucher*innen fair gehandelte Produkte probieren. Fotos: El Puente

Video zur Fairen Woche 2019 von Youtuber Marti Fischer

Youtuber Marti Fischer hat gemeinsam mit Schüler*innen des Robert-Havemann-Gymnasiums in Berlin ein Video zum Start der Fairen Woche 2019 veröffentlicht.

Fair Festival Mömlingen

Rund 1300 Besucher*innen strömten zum Ende der Fairen Woche in den Königswald zum 1. FairFestival in Mömlingen. Dort gab es neben Infos zum Thema Fairer Handel, Geschlechtergerechtigkeit und Nachhaltigkeit viele kreative Angebote, u.a. ein Infokino, Lesezelt, eine Kleidertausch-Station, mehrere Upcycling-Workshops, Installationen und Live-Musik von regionalen Musiker*innen.

Faire Modenschau in Bonn

Großer Andrang und tolle Stimmung beim Aktionstag "RundumFair" auf dem Bonner Münsterplatz. Zahlreiche Menschen genossen das Faire Frühstück, informierten sich an den Ständen der verschiedenen Initiativen und verfolgten interessiert die öko-faire Modenschau. Foto: Christoph Albuschkat/Weltladen Dachverband e.V.

Faires Frühstück in Buxheim

Seit Beginn der Fairen Woche ein Klassiker: Das Faire Frühstück - hier im Pfarrheim auf Einladung des Weltladen Buxheim. Fotos: Weltladen Buxheim

Kaffeetassen-Demo in Bochum

Kaffeetassen an die Macht! Unter diesem Motto "demonstrierten" ein paar Bochumer Kaffeetassen und machten so zur Fairen Woche 2019 auf den (un-)fairen Kaffeehandel aufmerksam. Foto: Verbraucherzentrale NRW/Fairtrade Town Steuerungsgruppe Bochum