Eine Andacht zum Fairen Handel gestalten

Der Faire Handel wird von den großen Kirchen Deutschlands unterstützt. Viele Kirchengemeinden werden selbst aktiv, schenken fair gehandelten Kaffee aus oder verkaufen faire Schokoriegel nach dem Gottesdienst. Warum nicht auch eine Andacht oder einen Kindergottesdienst zum Fairen Handel gestalten? Die Faire Woche 2016 bietet den idealen Anlass dazu.

Auch in diesem Jahr gestalten die kirchlichen Entwicklungswerke Brot für die Welt - Evangelischer Entwicklungsdienst, das Bischöfliche Hilfswerk Misereor, das Kindermissionswerk "Sternsinger" sowie die Kindernothilfe gemeinsam eine ökumenische Gottesdienstvorlage zur Fairen Woche.

Die Vorlage kann bei den Herausgebern ab Mitte Juli bestellt werden, z.B. bei Brot für die Welt per E-Mail an vertrieb@diakonie.de oder telefonisch unter 030/65211 1900.

Die Vorlage aus dem letzten Jahr steht hier zum Download bereit:

Download

SEITENANFANG | STARTSEITE | IMPRESSUM DRUCKVERSION SEITE WEITEREMPFEHLEN